Das Kran-Forum ist geschlossen!

Kran-Forum » Kranfahrer » Personenkorb » Threadansicht

Seite: 1
Michael


10 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 15.09.2009, 20:48 - 000 - in "Personenkorb" - [4668]
Habe da mal eine frage

Muss mann eine Extra Prüfung für den Kran haben wenn mann einen Personenkorp an den Haken hängt. (zugelassen für Personen Transporte)
Korp hat Tüpenschild

Seitenanfang Seitenende
~36-320


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 15.09.2009, 22:04 - 001 - in "Personenkorb" - [4669]
Moin !
Ja, also... wer soll denn da eine extra Prüfung haben ?
Dein Kran hat natürlich die jährliche, wiederkehrende Prüfung ohne Mängel bestanden. Der Personenkorb ist ebenfalls geprüft. Die Prüfbücher liegen vor. Du bist als Kranfahrer ausgebildet (ich will jetzt nicht auf die einzelnen Arten von Ausbildung eingehen) und weißt über das Befördern von Personen mit Personenaufnahmemitteln Bescheid. Eine Notablaßeinrichtung hast du dabei und bist auch mit deren Handhabung vertraut. Die Personenbeförderung ist natürlich fristgerecht bei der Berufsgenossenschaft angemeldet.
Punkt.
Eine gesonderte Extra-Ausbildung bezüglich Personenkorb (oder Gondel o.ä.) ist mir nicht bekannt. Und sollte dir irgendeiner der obigen Punkte unbekannt vorkommen, solltest du dich schnellstens informieren...
Schöne Grüße, 36-320

Seitenanfang Seitenende (Gast)
Michael


10 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 16.09.2009, 20:25 - 002 - in "Personenkorb" - [4673]
Dank dir für die Antwort
Seitenanfang Seitenende
~maleben


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 17.09.2009, 19:27 - 003 - in "Personenkorb" - [4682]
36-320

Soweit fast richtig, wobei Du aber der Vollständigkeit halber auch erwähnen solltest, das die nur für Baustellen gilt! Bei Volksfesten etc. brauchst wird Dein Kran dann als "fliegende Bauten" bewertet und du brauchst bei jedem Aufstellort eine TÜV-Abnahme!

Hält sich zwar keiner dran, aber bei einem Anruf bei der Gewerbeaufsicht, wird jede diese Unternehmungen sofort untersagt!

Seitenanfang Seitenende (Gast)
~36-320


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 17.09.2009, 21:46 - 004 - in "Personenkorb" - [4685]
Ja, maleben, haste recht, sorry... und dann brauchste auch noch den offiziellen Volksfest-Helden-Kranschein !!! :-)
36-320

Seitenanfang Seitenende (Gast)
~maleben


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 17.09.2009, 22:13 - 005 - in "Personenkorb" - [4687]
Ging ja nur mal eben um die volle Korrektheit und nicht wischi waschi Halbwissen
Seitenanfang Seitenende (Gast)
~36-320


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 18.09.2009, 21:35 - 006 - in "Personenkorb" - [4691]
Da sind wir wieder beim Thema - solange es keine einheitliche Ausbildung gibt, leben wir alle nur von unserem Halbwissen. Es sei denn, irgendwer hätte die Weisheit mit'm Löffel gefressen. Dann wüßte ich gerne, wo man das bekommen kann :-)
Schöne Grüße, 36-320

Seitenanfang Seitenende (Gast)
~hacki


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 29.10.2009, 21:26 - 007 - in "Personenkorb" - [4854]
Hallo Michael

Schon mal unseren zusammenklappbaren Arbeits und Rettungskorb aus Aluminium
Gesehen ? der passt auf jeden Autokran kann immer mitgenommen werden.
Die Berufsgenossenschaften fanden Ihn vorbildlich !
Schaut mal unter EPV-Hackenfort

Seitenanfang Seitenende (Gast)
Malie


15 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 09.04.2011, 22:34 - 008 - in "Personenkorb" - [6198]
MALLO

Darf man Banschichamping mit Mobilkrane machen laut gesetz.

Gruss Malie

Seitenanfang Seitenende
elturbo


125 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 09.04.2011, 23:09 - 009 - in "Personenkorb" - [6201]
oh- is das was neues???
BUNGEE- JUMPING jedenfalls durften wir schonn vor 15 Jahren mit Mobilkran machen- laut Gesetz !
___

Gott gebe mir die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Stärke, Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Seitenanfang Seitenende
Kranfahrer-Meik
Berufskraftfahrer-Schwerlastautokrane/-KFZ-Mechaniker/-Autokranfahrer/-Aussendienstmitarbeiter-Einsatzplanung-Qualitätssicherung

2317 Beiträge



Avatar von Kranfahrer-Meik
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 10.04.2011, 13:16 - 010 - in "Personenkorb" - [6202]
Nicht nur vor 15-Jahren!
Wir haben das sogar schon vor 22-Jahren, mit dem grossen BUNGEE-JUMPING-Guru gemacht.
___

Gruss

Kranfahrer-Meik
(...in der RUHE liegt die KRAFT!!)
und
Geht nicht, Gibt es nicht!

Seitenanfang Seitenende
elturbo


125 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 10.04.2011, 20:20 - 011 - in "Personenkorb" - [6205]

Zitat:
Kranfahrer-Meik postete
Nicht nur vor 15-Jahren!
Wir haben das sogar schon vor 22-Jahren, mit dem grossen BUNGEE-JUMPING-Guru gemacht.

OCH NÖHH ! Ich bin absichtlich nich so hoch rangegangen! 22 Jahre heist- wir sind ALT !!!!
___

Gott gebe mir die Kraft, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Stärke, Dinge zu ertragen, die ich nicht ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.


Der Beitrag wurde am 10.04.2011 um 20:20 Uhr von elturbo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Kranfahrer-Meik
Berufskraftfahrer-Schwerlastautokrane/-KFZ-Mechaniker/-Autokranfahrer/-Aussendienstmitarbeiter-Einsatzplanung-Qualitätssicherung

2317 Beiträge



Avatar von Kranfahrer-Meik
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 10.04.2011, 21:39 - 012 - in "Personenkorb" - [6211]
Ich werde immer jünger! Du nicht??

Bungee-Jumping gibt es noch viel länger.
___

Gruss

Kranfahrer-Meik
(...in der RUHE liegt die KRAFT!!)
und
Geht nicht, Gibt es nicht!

Seitenanfang Seitenende
~Automobilkranlady


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 11.04.2011, 18:59 - 013 - in "Personenkorb" - [6213]
Nur zur info :
wer hats erfunden - das "bungee-jumping" ????
Naa? Richtig ! die Schweizer !
Jochen Schweizer - um genau zu sein , ist das der "Guru"???
und ja Meik ! du wirst immer jünger !!!

Seitenanfang Seitenende (Gast)
Kranfahrer-Meik
Berufskraftfahrer-Schwerlastautokrane/-KFZ-Mechaniker/-Autokranfahrer/-Aussendienstmitarbeiter-Einsatzplanung-Qualitätssicherung

2317 Beiträge



Avatar von Kranfahrer-Meik
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 11.04.2011, 21:08 - 014 - in "Personenkorb" - [6214]
Ja, Jochen-Schweizer

http://www.jochen-schweizer.de/geschenke/bungee-jumping,default,pd.html
___

Gruss

Kranfahrer-Meik
(...in der RUHE liegt die KRAFT!!)
und
Geht nicht, Gibt es nicht!

Seitenanfang Seitenende
TDKv
Dienstleister für Kranvermieter
aus Detmold
1101 Beiträge

Admin

Avatar von TDKv
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 12.04.2011, 15:06 - 015 - in "Personenkorb" - [6216]

Zitat:
Automobilkranlady postete
Nur zur info :
wer hats erfunden - das "bungee-jumping" ????
Naa? Richtig ! die Schweizer !

Naja, das ist nicht so ganz richtig. Die Ursprünge gehen hierauf zurück.
___

Carsten Thevessen

Tabellenbücher, Mietkataloge & Schwertransport-Handbücher
CraneCAD | FLEETfile

Seitenanfang Seitenende
~Automobilkranlady


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 12.04.2011, 20:24 - 016 - in "Personenkorb" - [6217]
Ok Mr. T !!!! Danke für die Nachhilfe (immer dieses Halbwissen ...- normalerweise ist das ausreichend

habs gelesen !

Grüße

Seitenanfang Seitenende (Gast)
ADK-Fahrer

aus Berlin
26 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 13.10.2011, 21:26 - 017 - in "Personenkorb" - [6565]
Hallo,
hab mir mal den EPV-Hackenfort-Korb angesehen.
Der ist ja wohl als Arbeitskorb nicht zulässig, sonder nur als Rettungskorb.

Oder?
___

Gewalt ist keine Lösung, nimm lieber einen größeren Hammer!

Seitenanfang Seitenende
Stephan


459 Beiträge



Avatar von Stephan
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 20.05.2013, 11:53 - 018 - in "Personenkorb" - [9135]
Moin zusammen,

bei jedem Einsatz von uns wo ein Personenkorb dabei ist wird das vorher bei der BG angemeldet. Ausserdem muss der Kranfahrer eine Checkliste abarbeiten (Kran wird nur zu 75% belastet, Lastaufnahmemittel sind OK, Personal trägt PSA, der Korb wird nicht verlassen.....Personal ist mit Arbeiten rund um den Arbeitskorb vertraut und eingewiesen..... und und und)
das unterschreibt der Auftraggeber und wenn etwas passieren sollte hast was auf der Hand
___

Gruß
Stephan

-----
Bevor ich mich wieder aufrege, ist es mir lieber scheißegal

Seitenanfang Seitenende
Spot


592 Beiträge



Avatar von Spot
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 20.05.2013, 12:01 - 019 - in "Personenkorb" - [9136]
So sollte es eigendlich sein. Die Realität sieht leider vielfach anders aus. Wenn ich mit einem Personenkorb arbeite, prüfe ich meine Anschlagmittel immer doppelt und lege eine Sicherungsleine / lange 3to Rundschlinge für die Personen für das Sicherungsgeschirr direkt an den Haken.
___

Lass das mal den Pappa machen

Seitenanfang Seitenende
Stephan


459 Beiträge



Avatar von Stephan
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 20.05.2013, 12:59 - 020 - in "Personenkorb" - [9137]

Zitat:
Spot postete
So sollte es eigendlich sein. Die Realität sieht leider vielfach anders aus. ......

jeder kann die Realität selbst beeinflussen
___

Gruß
Stephan

-----
Bevor ich mich wieder aufrege, ist es mir lieber scheißegal

Seitenanfang Seitenende
Kranfahrer-Meik
Berufskraftfahrer-Schwerlastautokrane/-KFZ-Mechaniker/-Autokranfahrer/-Aussendienstmitarbeiter-Einsatzplanung-Qualitätssicherung

2317 Beiträge



Avatar von Kranfahrer-Meik
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 20.05.2013, 17:34 - 021 - in "Personenkorb" - [9142]

Zitat:
Stephan postete

Zitat:
Spot postete
So sollte es eigendlich sein. Die Realität sieht leider vielfach anders aus. ......

jeder kann die Realität selbst beeinflussen

So sollte es zwar sein, aber wie Spot schon sagt, die Realität sieht manchmal etwas anders aus.
Wenn die Sicherheitsvoraussetzungen nicht von den Monteuren eingehalten werden, bleibt bei mir der Korb am Boden, bis diese Erfüllt sind.
___

Gruss

Kranfahrer-Meik
(...in der RUHE liegt die KRAFT!!)
und
Geht nicht, Gibt es nicht!


Der Beitrag wurde am 20.05.2013 um 17:35 Uhr von Kranfahrer-Meik editiert.
Seitenanfang Seitenende
~dennis28


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 23.09.2013, 16:28 - 022 - in "Personenkorb" - [9738]
Die Realität sieht deshalb anders aus, weil man die drei Wochen zur Anmeldung nicht einhalten kann. Viele Einsätze sind auch kurzfristig. Musste auch sehr oft mit dem Mannkorb arbeiten. Angst hatte ich nie. Ohne Sicherheitsgeschirr gehe ich aber nie hoch.
Seitenanfang Seitenende (Gast)
DUDU


228 Beiträge



Avatar von DUDU
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 23.09.2013, 19:55 - 023 - in "Personenkorb" - [9745]

Zitat:
dennis28 postete
Die Realität sieht deshalb anders aus, weil man die drei Wochen zur Anmeldung nicht einhalten kann. Viele Einsätze sind auch kurzfristig.

Dennis,
wenn man keine Ahnung hat einfach mal ganz still sein!
Fast alle Betreiber / Kranverleiher, haben für die Mannkörbe eine Dauergenehmigung bei der BG, da die Mannkörbe halt oft von heute auf morgen eingesetzt werden. Von daher entfällt somit die vorherige Anmeldung bei der BG. Diese Regelung trift aber nicht für die Gondelfahrten/ Gondeln zu. Denn in diesem Fall ist der Kran kein Kran mehr sondern unterliegt den Bestimmungen der Fliegenden Bauten.
___

DUDU macht das schon!

Seitenanfang Seitenende
KranundBF3Fahrer


421 Beiträge



Avatar von KranundBF3Fahrer
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 24.11.2013, 20:42 - 024 - in "Personenkorb" - [10016]
Hallo!
Bei der IPAF Schulung wurde mir gesagt, das wir PSAgA tragen müssen. Bei der Kran und der Staplerschulung wurde zwar der Arbeitskorb erwähnt, nicht aber die PSAgA, und zumindest in dem Kranlehrbuch ist die auch nicht abgebildet.
Kann mir das mal einer erklären?

Seitenanfang Seitenende
 Seite: 1  - [ Kranfahrer ]


Impressum