Das Kran-Forum ist geschlossen!

Kran-Forum » Kranfahrer » Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer? » Threadansicht

Seite: 1 2 3 4
Nickel


4 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 15.03.2008, 20:22 - 000 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [2725]
Serwus kann mir jemand von euch sagen,
was man so ungefähr als Mobilkranfahrer verdient???

Gruss Nickel

Seitenanfang Seitenende
Kalle


78 Beiträge



Avatar von Kalle
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 15.03.2008, 20:30 - 001 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [2728]
Hallo Nickel, ich kenne Fahrer die bekommen 13,50€ bis 14,50€ die Stunde plus Zuschläge...

Gruß Kalle

Seitenanfang Seitenende
Nickel


4 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 27.03.2008, 21:12 - 002 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [2765]
Danke, für die Auskunft
Seitenanfang Seitenende
~Gast


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 08.07.2008, 21:34 - 003 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3094]
nachdem das mit meiner neulingsvorstellung nicht funzt, mach ich mich mal hier "unbeliebt"!

da die meisten kranunternehmen bei der bg für fahrzeughaltungen sind, gehört der kranfahrer zu transport und verkehr und sollte somit auf alle fälle laut tarif einen stundenlohn von 14,32€ haben.

Seitenanfang Seitenende (Gast)
Kalle


78 Beiträge



Avatar von Kalle
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 08.07.2008, 22:05 - 004 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3096]
Lag ich doch gut mit meiner Antwort!!
Seitenanfang Seitenende
~Gast


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 09.07.2008, 00:19 - 005 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3103]
die betonung liegt auf HABEN SOLLTE!
Seitenanfang Seitenende (Gast)
EX-Taro


6 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 11.07.2008, 18:50 - 006 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3120]
Hallo Ihrs

Ist klar das die Kranfahrer über 14 € die Stunde bekommen sollten, selbst ich als Schrauber liege um die 3 Euro unter dem KFZ-Tarif in der freien Wirtschaft. In der Industrie bekommt man nochmal 3-4 Euro mehr, aber immer nur Fließbandarbeit?
Lieber über 200 Stunden im Monat als in einer Fabrik für weniger Stunden das selbe an Gehalt bekommen und mehr Zeit zum Ausgeben haben.

Solange wie mir der Job noch Spaß macht kann ich ruhig eine Woche mehr im Monat arbeiten.

Gruß

EX-T

Seitenanfang Seitenende
qwiddi

aus Norden
62 Beiträge



Avatar von qwiddi
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 11.07.2008, 19:33 - 007 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3121]
Fahrer die bekommen 13,50€ bis 14,50€ die Stunde plus Zuschläge...



Hm,kenne erlich gesagt fast keinen der den Stundenlohn bekommt.Regel ist so um die 10€,hab vor gewisser Zeit mit einem 300to-Fahrer gesprochen und der hatte auch nur 10€os.Kenne aber genügend die um die 8€ bekommen,ist zwar akkuter Kranfahrermangel,aber die sie dann doch finden sind nur froh arbeit zuhaben.Wer allerdings schon länger dabei ist und einen guten Leumunt aht,bekommt auch die von @Kalle genannten Stundenöhne

Seitenanfang Seitenende
EX-Taro


6 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 11.07.2008, 20:06 - 008 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3122]
Tja, dann sollten wir wohl mal in der Chefetage nachfragen ??????
(LOL)

Seitenanfang Seitenende
Kalle


78 Beiträge



Avatar von Kalle
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 12.07.2008, 19:32 - 009 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3134]
Hallo Zusammen,
für 8-10€ Stundenlohn bekommt man in NRW kein Kranfahrer, die Stundenlöhne liegen hier alle zwischen 13,50 - 14,50 € und noch teilweise darüber.
Alles andere wäre auch ein Sklavenlohn.

Gruß Kalle.

Seitenanfang Seitenende
EX-Taro


6 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 12.07.2008, 20:07 - 010 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3141]
Hallo Kalle

Und wie schaut das nun mit den anderen Helfern im Kranbetrieb aus? Anschläger, Fahrer, Handlanger, was sollten die für einen Stundenlohn bekommen?

Greetz EX-T

Seitenanfang Seitenende
Thunderbird

aus Bremervörde
126 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 13.07.2008, 18:31 - 011 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3164]
Denkt mal dran, daß es auch auf die Region und oder die Größe der Firma ankommt. Was Verdient man in Hamburg Bremen oder in Oldenburg?
Das werden ganz andere Löhne sein, als in Köln oder Stuttgart.
Oder gibt es hier Kolegen die andere Zahlen im Norden nennen können?

Seitenanfang Seitenende
~Gast


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 13.07.2008, 21:25 - 012 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3166]
denkt auch mal daran, daß der mindestlohn bei der post immerhin auch schon 8,00 bis 9,80 euronen beträgt !
Seitenanfang Seitenende (Gast)
Kalle


78 Beiträge



Avatar von Kalle
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 13.07.2008, 21:32 - 013 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3167]
Hallo Siebzehner,
genau deswegen bin ich der Meinung das ein Kranfahrer ein entsprechenden Lohn haben muss er hat jeden Tag eine Maschine unter sich die mehrere Tausende von Euro wert ist. Da kann es doch nicht angehen das er einen Hungerlohn bekommt denn das schlägt sich auch im Umgang mit der Maschine wieder.
Gruß Kalle

Seitenanfang Seitenende
kranguru
kranfahrer

190 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 13.07.2008, 21:39 - 014 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3168]
Hallo

Raum Weser-Ems bist du überall bei 10 - 11 Euro oder 2300 Euro
Stunden/Festlohn.
Alles andere ist ohne Lohnabrechnung sehr unglaubwürdig!

Dazu...

Vor 22 Jahren für einen 4-Achser 30-Tonner 140 DM/netto die Stunde.
Heute für einen 2-Achser 35-Tonner ca. 65 - 70 Euro die Stunde.

Auf dem Land, wo es im Vergleich zB. zum Ruhrgebiet weniger Kunden und mehr Kranfirmen gibt ist es schon ein harter Wettbewerb.

MfG

Kranguru

Seitenanfang Seitenende
Kalle


78 Beiträge



Avatar von Kalle
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 14.07.2008, 17:47 - 015 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3177]
Hallo Kranguru,

die Preise sind doch schon lange nicht mehr auskömmlich, wer rechnen kann weiß das mit solchen Stundenlöhnen im Kranverleih kein Geld zu verdienen ist.
(Kaufpreis, Diesel, usw.)
Gruß kallle

Seitenanfang Seitenende
kranguru
kranfahrer

190 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 14.07.2008, 20:13 - 016 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3181]
Hallo

dann frage ich mich doch wie die ganzen Firmen überleben?
Denn viele Firmen bei uns in der Gegend fahren z.B. im Winter zum halben Preis!
Da müssen die Firmeninhaber ja richtig zubuttern.

MfG

Kranguru

Seitenanfang Seitenende
Thunderbird

aus Bremervörde
126 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 14.07.2008, 21:22 - 017 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3183]
Siebzehner hat völlig recht. Ein Mindestlohn sollte in unserer Branche
doch existieren. Überlegt mal was Wir für Werte am Haken haben, was die Maschinen kosten, die Wir Fahren und was Wir für nen Arsch voll Verantwortung haben, wenn Wir unser Arbeit auf der Baustelle machen.
Wenn ich dann lese, daß es Kolegen gibt die nur mit 7-8 € abgespeißt werden, bekomme ich das K..... !
Für 7-9 € würde ich morgens nicht mal den Zündschlüssel umdrehen.
Da kann ich das verstehen, daß es hier Kollegen gibt, die die Schnauze voll haben und nicht mehr motivert sind in dieser Branche zu arbeiten.

Schönen Feierabend Gruß

Thunderbird

Seitenanfang Seitenende
~Grobmotoriker


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 16.07.2008, 18:01 - 018 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3201]

Zitat:
Kalle postete
Hallo Zusammen,
für 8-10€ Stundenlohn bekommt man in NRW kein Kranfahrer, die Stundenlöhne liegen hier alle zwischen 13,50 - 14,50 € und noch teilweise darüber.
Alles andere wäre auch ein Sklavenlohn.

Gruß Kalle.

ich kenne eine Firma in NRW die bezahlen Sklavenlöhne

Seitenanfang Seitenende (Gast)
TDKv
Dienstleister für Kranvermieter
aus Detmold
1101 Beiträge

Admin

Avatar von TDKv
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 19.08.2008, 15:45 - 019 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3315]
Siebzehner hat mir folgende Email mit Bild geschickt.


Zitat:
Ist schon gigantisch, wenn du beim einkaufen feststellen musst, daß die kasseuse mehr verdient als du selbst!

hoffe doch, daß hier auch einige kranbetreiber im forum unterwegs sind und sich mal gedanken über ihre zahlungsmoral machen!




___

Carsten Thevessen

Tabellenbücher, Mietkataloge & Schwertransport-Handbücher
CraneCAD | FLEETfile

Seitenanfang Seitenende
silent


3 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 30.12.2008, 00:38 - 020 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3599]
Na ja wenn das das wahre ist , die verschiedenen Firmen versuchen ja eh irgendwie die Löhne zu senken , da werden spesen gestrichen , oder aus der BSK ausgetreten um jedem Mitarbeiter andere Löhne zu zahlen und 3 tage Urlaub weniger zu bezahlen , habe schon viel erlebt in den 13 Jahren als Kranfahrer
bin immer noch bei der slben Fa. da es bei uns im umfeld noch 2 andere anbieter gibt die sich so weit info von anderen Kranfahrern genauso bescheiden verhalten .

guten Rutsch an alle

Seitenanfang Seitenende
silent


3 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 30.12.2008, 00:45 - 021 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [3600]
Jo da hast du recht da verdient meine Frau in 4 Stunden beim Supemarkt , regale auffüllen fast mehr wie manch anderer der aber dann noch seine Familie ernähren soll und am besten keine KM Pauschale abrechnet und nach willen der Regierung sich Jetzt ein neues Auto kaufen soll ! ha ist ja fast wie an die Wand gesch....

was meinen die eigentlich was wir noch alles machen sollen .Am besten alle Mobielkrans auf die Autobahn und dann alles dicht machen , ha das wäre was !!
schönes neues Jaht wünsche ich allen Hackenflaschenjonglören !!

Seitenanfang Seitenende
~Nils


Beiträge

Gast


Private Nachricht senden
Veröffentlicht 18.01.2010, 09:16 - 022 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [5053]
Moin, moin.

durch einen Zufall, oder besser Vitamin B hat man mir im Ruhrgebiet einen Job als Disponent oder Außendienstler bei einem größeren Kranvermieter angeboten. Da ich diese Woche ein Vorstellungsgespräch habe und sicher auch die Frage nach meinen Gehaltsvorstellungen kommt, könnte ich eure Hilfe gebrauchen.
Welches Gehalt ist üblich, oder besser, wo sollte man bei den Verhandlungen ansetzen?
Vielen Dank vorab.

VG aus dem Norden

Nils

Seitenanfang Seitenende (Gast)
Micki


1 Beiträge




Private Nachricht senden
Veröffentlicht 19.09.2011, 11:14 - 023 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [6535]
Wer so einen Stundenlohn zahlt müßte auf der stelle verhaftet werden.
Auch ich kann es nicht glauben das es Leute gibt die für so einen Lohn
die Fahrertür aufschließen.Ich bin schon 22 Jahre in dem Job und ich würde eher bei Lidl Regale einräumen.Es wird höchste Zeit solchen Unternehmen
das Handwerk zu legen.Ich kann nur sagen,Leute verkauft Euch nicht unter dem Wert.Es wird die Zeit kommen wo nach guten Leuten die auch was von dem Job verstehen gebettelt wird.Wenn ich solche Stellenangebote lese,kann man nur von Halsabschneidern reden die meinen wir hätten alle
einen am Srauch.

Seitenanfang Seitenende
Spot


592 Beiträge



Avatar von Spot
Private Nachricht senden
Veröffentlicht 19.09.2011, 20:40 - 024 - in "Lohn/Gehalt Mobilkranfahrer?" - [6536]
gefällt mir!!!!!!!!!!!!!!!!!

du sagst da was sehr wahres micki. ich selbst hatte im betzten jahr zwei abwerbeversuche. der fachkräftemangel wird gerade in unsererbranche gewaltig zuschlagen. leider denken noch viele chefs, kranfahrer wachsen auf bäumen oder jeder könnte kran fahren. das dem nicht so ist, werden sie dann schmerzlich lernen müssen.
___

Lass das mal den Pappa machen

Seitenanfang Seitenende
 Seite: 1 2 3 4  - [ Kranfahrer ]


Impressum